Spiralstabilisation der Wirbelsäule® nach Dr. med. Richard Smíšek

mit Josef Kuf

Gezielte Kräftigung der spiralstabilisierenden Muskeln bringt Entlastung des verspannten Rückens im Nacken- und Lendenbereich und mehr Beweglichkeit in den Arm- und Beingelenken. Das Training zielt auf die natürliche Funktion des Bewegungsapparates beim Gehen und Laufen ab, ohne die Wirbelsäule zu belasten oder zu schädigen. Die Kräftigungs- und Dehnübungen eignen sich besonders gut als Ausgleich zu einseitigen Belastungen durch Sitzen am Schreibtisch, körperliche Arbeit oder Sport. Mit Hilfe von leichtem Widerstand durch das elastische Seil werden bestimmte Muskeln wie um den Rumpf verlaufende Spiralen aktiviert und ermöglichen, dass sich verspannte Rückenmuskeln lockern können. Im Kurs werden die SPS-Grundübungen gelernt und die korrekte Ausführung angeleitet, damit Sie täglich in 5 bis 10 Minuten das Programm wiederholen können. Die SPS Übungen sind als Prävention, Krankengymnastik, Rückenschule, Fitness- und Konditionstraining für jedes Alter geeignet.

Alle Informationen

Kurstag und -uhrzeit Montags, 18:00 - 19:00 Uhr
Kursdauer 10 Einheiten
Kursort Spiegelsaal in der neuen Sporthalle
Maximalteilnehmer 12
Teilnehmergebühr Vereinsmitglied 30 €
TG Studio Mitglied: 80 €