Unglückliche Niederlage

von

Unglückliche Niederlage

TG Neureut – SG Sulzfeld/Bretten 28:29 (13:17)

Im vierten Spiel der Saison stellte sich die TG Neureut der SG Sulzfeld/Bretten. Nach dem Derbysieg drei Wochen zuvor über die HSG Li-Ho-Li wollten die Männer der TG an diese Leistung anknüpfen und zwei weitere Punkte ergattern. Die TG begann das Spiel sehr nervös und ging direkt zu Beginn des Spiels in Rückstand. Wer dachte, dass sich das Spiel der TG verbesserte, wurde in den ersten 20 Minuten mit einem 6 Tore Rückstand enttäuscht. Anschließend konnte die TG durch schnelle Tore den Rückstand auf 4 Tore verkürzen, mit welchem die TG auch in die Halbzeitpause ging.

Zum Start der zweiten Halbzeit verbesserten sich die Herren der TG weiterhin, konnten den Rückstand der ersten Hälfte schnell ausgleichen und nach 43 Minuten die erste Führung vorweisen. Das Spiel blieb weiterhin umkämpft und keine der beiden Mannschaften konnte sich entscheidend absetzen, sodass es bis kurz vor Spielende ausgeglichen stand. Die Herren der TG hatten allerdings das Nachsehen, nachdem man in letzter Sekunde ein strittiges 7m-Tor gegen sich kassierte.

Am kommenden Sonntag den 21.11 spielen die Männer der TG bei dem TV Neuthard um die nächsten Punkte.

Es spielten:

Jung und F. Friton im Tor, M. Vogel 3, M. Bücken 1, K. Metzger, A. Wack 5, F. Böttcher 9/4, B. Lahr 1, J. T. Haseborg 4, J. Herten 5, T. Spathelf

 

Zurück