Turnen

von Julius Rothfischer

Gauliga Vorkampf in Durlach

Am Sonntag, den 08. Mai fand der Vorkampf der Gauliga in der Weiherhofhalle in Durlach statt. Die Mädchen der TG-Neureut traten mit zwei Mannschaften an; die Älteren in der Gauliga C (LK4, jahrgangsoffen) und die jüngeren Mädchen in der Gauliga E (LK4, Jahrgang 2011 und jünger). Vormittags ging es erstmal mit den jüngeren Turnerinnen und zwar mit Leah Ponzelar, Hanna Deck, Luisa Schmidt, Mari Prinz, Marlena Barr, Merle Kreuter, Clara Luxemburger, Dana Jäkel und Felicitas Boosz, los. Sie traten gegen den SSC Karlsruhe, den TSV Weingarten, den TSV Grötzingen und die Turnerschaft Durlach an. Die Turnerinnen der TG Neureut gehörten dabei zu den jüngsten des Wettkampf! Trotzdem konnten sie sich durch saubere, fehlerfreie Übungen den 2. Platz mit 133,550 Punkten erreichen. Eine großartige Leistung! Im zweiten Durchgang, am Nachmittag war die Ältere Mannschaft (Anna Jäkel, Dominica Stein, Julia Paulin, Martha Grein, Nike Grafschmidt, Paula Hecking, Simay Zeybekoglu und Xenia Polle) an der Reihe. Die TG Neureut musste sich hier gegen sieben Mannschaften behaupten, und zwar den TSV Berghausen, den TV Knielingen, den FSSV Karlsruhe, den SSC Karlsruhe, die TG Eggenstein und den TSV Grötzingen. Leider mussten die Mädchen besonders am Balken einige Stürze einstecken. Insgesamt dennoch eine schöne Leistung, die mit einem 5. Platz und 141,900 Punkten ausgezeichnet wurde.

Vielen Dank an alle Kampfrichter, Helfer und Betreuer, ohne die so ein reibungsloser Wettkampftag wohl kaum möglich gewesen wäre. Außerdem herzlichen Glückwunsch an alle Mannschaften und Turnerinnen! – Wir freuen uns schon auf den nächsten Wettkampf der Gauliga.
Lilian Seif

Zurück