Turnen

von Julius Rothfischer

Dritter Wettkampftag der Bezirksklasse

Attacke! Hieß es nochmal am letzten Wettkampftag der Vorrunde unserer Bezirksklasse-Turnerinnen. In Eggenstein turnte die Mannschaft mit Kristina Esapovic, Noemi Grießer, Anika Kempf, Anja Kunz, Jule Schaufelberger, Lilian Seif und Katarina Toroman um die letzten begehrten Punkte der Hinrunde. Gestartet hat der Wettkampf am Barren leider mit ein paar unüblichen Patzern. Anja, Noemi und Lilian konnten trotz der ungewohnten Geräte mit ihren Übungen jedoch wichtige Punkte sichern. Auch am Sprung konnten die Turnerinnen saubere und sichere Überschläge zeigen, ganz zur Freude von Trainerin Hannah Grießer, nachdem im Einturnen nicht alles einwandfrei lief. Anja wurde durch ihren schwierigeren Sprung mit einem herausragenden 3. Platz an diesem Gerät belohnt. Begleitet vom eigenen „TG-Fanclub“, der für ordentlich gute Laune und Motivation sorgte, ging es dann an das vorletzte Gerät, den Boden. Mit fünf erstklassigen Bodenübungen und einer super Stimmung konnten sich die Mädels hier den Gerätesieg und einen 3. Platz für Anika sichern. Viel Konzentration war dann nochmal für den Balken gefordert. Leider konnten nicht alle präsentieren, was im Training so oft fehlerfrei funktioniert hat und mussten einige Stürze bei sonst schön geturnten Übungen in Kauf nehmen. Mit ihrer hochkarätigen Übung sorgte Noemi für viele staunende Gesichter und tosenden Applaus in der ganzen Halle. Wie auch am Boden und Barren darf sie sich hier über einen großartigen ersten Platz freuen.

Mit einem Gesamtergebnis von 155,50 Punkten turnte sich die Mannschaft damit auf den zweiten Platz, mit 8,75 Punkten Vorsprung zur TG Eggenstein und einem ganz knappen und ärgerlichen Abstand zum TB Wilferdingen, die den Wettkampf mit 0,90 Punkten mehr für sich entschieden. Die Vierkämpferinnen Anika Kempf und Katarina Toromann konnten sich Platz 5 und 6 hinter Noemi Grießer sichern, die, mit ganzen 6 Punkten Abstand zu Platz 2, Topscorerin des Tages wurde!

Somit heißt es Daumen drücken und weiter trainieren für den Endkampf am 26.06.22 in Gondelsheim, bei dem wir als Neuaufsteiger der Bezirksklasse um die begehrten Treppchenplätze kämpfen werden. Wir freuen uns über jeden, der zuschaut, uns anfeuert und mit uns mitfiebert! Ein großes Dankeschön geht noch an unsere Kampfrichter Monika Lahres und Lara Füchtner, sowie unsere Trainerin Hannah!

Anika Kempf

Zurück