Klare Niederlage

von

Klare Niederlage

TV Neuthard – TG Neureut 36:21 (23:11)

Die erste Herrenmannschaft der TG Neureut unterlag am Wochenende dem TV Neuthard deutlich.

Die TG trat das Spiel gegen die robuste Neutharder Mannschaft mit nur 7 Feldspielern in dünner Besetzung an. Mit einer körperlichen und aggressiven 5:1 Deckung, der die TG Neureut wenig entgegensetzte, ging der TV Neuthard bereits in der 8ten Minute 6:2 in Führung. Auch die Überzahl ab der 2ten Spielminute konnte hier nicht genutzt werden. Das Spiel der Neureuter Herren war geprägt von technischen Fehlern, welche vom TV Neuthard konsequent genutzt wurden. Trotz kurzen Lichtblicken blieb das Spiel bis zur Halbzeit fest in Neutharder Hand.

Als sich die beiden Mannschaften 23:11 in die Halbzeitpause trennten, stand der Sieger dieses Spiels nahezu fest. Die zweite Halbzeit verlief zwar etwas besser, änderte den Spielverlauf aber trotzdem nicht. Die Neureter Herren stellten eine etwas solidere Abwehr und wurde seltener überrannt, boten dem Gegner aber durch viele Ballverluste einfache Chancen. Die TG Neureut musste sich in ihrem fünften Spiele dieser Saison schließlich klar geschlagen geben.

Nächsten Sonntag steht um 18:30 das letzte Spiel der Hinrunde gegen den Tabellenführer TSV Knittlingen in heimischer Halle an.

Es spielten:

  1. Jung und F. Friton im Tor, M. Vogel 2, M. Bücken 2, J. Angermann 6, A. Wack, F. Böttcher 9, J. T. Haseborg 1, J. Matjeka 1

Zurück