Gauvereinsmeisterschaften

von

Gelungener Auftritt der Trampolin-Truppe bei den Gauvereinsmeisterschaften

In der Sporthalle in Linkenheim trafen sich diesmal die Trampoliner aus Wolfartsweier, Linkenheim und Neureut für den Mannschaftswettkampf auf Gauebene. Gestartet wurde in 2 Altersklassen mit insgesamt 8 Mannschaften. Sowohl in der Nachwuchsklasse als auch in der offenen Klasse konnten wir mit 2 Mannschaften antreten.

Am Vormittag war der Nachwuchs dran. Hier zeigte die Mannschaft Neureut 1 mit Rebecca Knieriemen, Sophie Seiberth, Viktoria Krauß, Jakob Groß, Leah Weinbrecht und Mia Förster souveräne Leistungen in Pflicht und Kür und wurden mit deutlichem Vorsprung Sieger. Unsere jüngeren Starter in der Mannschaft Neureut 2 konnten ihre Übungen sauber durchturnen, auch die Neulinge bestritten ihren ersten Wettkampf erfolgreich. Am Ende war es Platz 4 für: Ivan Pavlov. Finja Merz, Benedikt Merz, Nina Witzenrath und Nevio Knebel.

Am Nachmittag wurde in der offenen Klasse geturnt. Mit Lara Wielgosch, Eva-Maria Schwarz, Valerie Lagler, Elenya Storz und Tamina Kurali turnte man gut, musste aber gegen eine routinierte Konkurrenz bestehen. Am Ende reichte es nach dem Finaleinzug für Platz 3.Sehenswert war in jedem Fall der erstmalig gezeigte Doppelsalto von Valerie. Aus unserer Erwachsenengruppe fand sich auch ein Team mit Maria Schmid, Frank Scherrer, Rebecca Dietrich und Hardy Rausch. Die Oldies zeigten, dass sie auch auf dem Trampolin bestehen können und erreichten den 4. Platz.

Zurück